Diabetes und Sport – Das widerspricht sich keinesfalls

Auch Diabetiker müssen nicht zwangsläufig auf sportliche Aktivitäten verzichten, was vielfach fälschlicherweise angenommen wird. Wird die körperliche Anstrengung regelmäßig durchgeführt, so ist das gerade für Menschen mit Diabetes Typ 2 vorteilhaft. Gleichermaßen sollten sich Menschen mit Diabetes Typ 1 sportlich betätigen. Natürlich müssen einige Dinge Beachtung finden bei Diabetes und Sport. Read more

In drei Alzheimer Stadien wird in der Regel unterschieden

In der Regel sind drei Alzheimer Stadien vorhersehbar, die von jedem Betroffenen durchlebt werden. Mit unterschiedlichem Tempo und ebenso starken Symptomen werden sie von jedem einzelnen Patienten erlebt. Viele Patienten bemerken im frühen Stadium ihre Veränderung und müssen sich stets aufs Neue anpassen. Der Verlauf der Alzheimer Krankheit wird ab dem ersten Wahrnehmen von Symptomen von Ärzten in drei Stadien unterteilt. Read more

Hustensaft mit Thymian – Was bringt er?

Infekte der Atemwege treten besonders in der kalten Jahreszeit auf und die Hustenzeit stellt sich ein. Im Kindergarten, Schule und am Arbeitsplatz wird gehustet. Zwar ist Husten ein lästiges Symptom einer Erkältung, doch hat er auch gleichzeitig eine reinigende Funktion für die Lunge, denn mit Husten kann diese von Bronchialschleim befreit werden. Zahlreiche alte Hausmittel finden sich gegen dieses Erkältungssymptom, so wie der Hustensaft mit Thymian. Read more

Schwangerschaftsgymnastik: Ab wann sie sinnvoll ist

Glücklicherweise sind heute die Zeiten vorbei, in denen eine Schwangerschaft mit einer Krankheit assoziiert wurde. In medizinischen Untersuchungen konnte nachgewiesen werden, dass die Schwangerschaft auch aktiv genutzt werden kann, ohne dass Mutter und Kind Schaden davon tragen. Schwangerschaftsgymnastik und ab wann sie Sinn macht, darüber herrschen unterschiedliche Meinungen. Bereits zum Beginn der Schwangerschaft kann damit begonnen werden, doch spätestens sollten werdende Mütter in der zweiten Schwangerschaftshälfte damit beginnen. Read more

Uhren für Allergiker – Was Sie beachten sollten

Armbanduhren sind die beliebteste Art des Zeitmessers. Kein Wunder, denn sie sind nicht nur praktisch, sondern gleichzeitig ein gern getragenes Accessoire. Doch leider können sie auch häufig Auslöser für allergische Reaktionen sein. Besonders verbreitet ist die Nickelallergie, die zu Juckreiz, Ausschlag und Hautirritationen führen kann. Rund zehn Prozent der Frauen und Kinder sowie ein Prozent der Männer leiden unter einer Nickelallergie. Häufig wird Nickel verwendet, um beispielsweise Edelstahl härter zu machen, weshalb es eben recht häufig in Uhren oder Schmuck vorkommt. Dennoch gibt es auch für Allergiker eine Vielzahl an geeigneten und interessanten Uhren. Read more

Ein straffer Bauch soll her – aber wie?

Es dauert nicht mehr lange, dann beginnt die Bade- und Urlaubssaison. Ein straffer Bauch ist in diesen Zeiten unverzichtbar, doch was tun, wenn das Essen zu gut schmeckt? Hier hat man verschiedene Möglichkeiten, wie etwa

  • Zupfmassagen,
  • Fango-Packungen,
  • Bauch-Peelings,
  • Heilerde-Anwendungen oder die klassische
  • Bauchstraffung mit OP. Read more

Verstopfte Nase beim Säugling

Zu den häufigsten Erkrankungen bei Säuglingen und Kindern zählt der Schnupfen, dessen Verursacher fast immer Viren sind. Beginnt die kalte Jahreszeit und der Nachwuchs hält sich vermehrt in geschlossenen Räumen auf, so verbreiten sich die Viren rasant. Bei Babys und Kleinkindern sollte der Schnupfen als eine ernst zu nehmende Erkrankung betrachtet werden, der in diesem frühen Lebensalter auch als Schnupfenkrankheit bezeichnet wird. Read more

Schüssler Salze bei Bluthochdruck

Jeder dritte Mensch ist ab dem 45. Lebensjahr von Bluthochdruck betroffen. Das Risiko des Bluthochdrucks liegt darin, dass er immer weiter fortschreitet und von Betroffenen vollkommen unbemerkt bleibt. Einmal im Jahr sollte der Blutdruck deshalb vom Arzt gemessen werden, damit ein erhöhter Blutdruck frühzeitig erkannt und behandelt werden kann. In der Praxis haben sich bereits die Schüssler Salze bei Bluthochdruck bewährt. Read more

Erkältung beim Baby behandeln – so geht’s

Gerade Babys und Kleinkinder haben ein noch nicht ausreichend ausgeprägtes Immunsystem und sind daher sehr anfällig für Erkältungskrankheiten. Sie werden meist mehrmals pro Jahr von Husten, Schnupfen, Fieber und Co. heimgesucht. Doch wie behandelt man die Erkältung beim Baby am besten? Dass hochdosierte Medikamente, wie Erwachsene sie nehmen, dafür nicht in Frage kommen, versteht sich von selbst. Doch gibt es Medikamente, die bereits bei Babys wirken und sind diese überhaupt nötig? Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen