Bandscheibenvorfall mit einer OP therapieren

Auch eine Operation kann beim Bandscheibenvorfall notwendig werden. Diese ist immer dann angebracht, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind. Diese sind bei Symptomen gegeben, die auf einen Druck gegen das Rückenmark hinweisen. Hier sollte die OP baldmöglichst erfolgen. Bei einer schweren oder zunehmenden Lähmung ist eine sofortige Operation unabdingbar und auch bei Symptomen, die anzeigen, dass Druck gegenüber dem Pferdeschweif besteht, sollte sofort operiert werden. Wenn die Schmerzen zurückgehen und eine Lähmung stärker wird, ist hingegen zu einer möglichst schnellen Operation zu raten. Denn in diesem Fall besteht die Gefahr, dass die betroffenen Nervenwurzeln bereits abgestorben sind. Read more

Medikamentöse Behandlung von Schlafstörungen

Die Behandlung von Schlafstörungen erfolgt in sehr vielen Fällen mit Hilfe von Medikamenten. Allerdings sollten sich Patienten bewusst machen, dass die Medikamente nicht die Schlafstörung an sich heilen, sondern lediglich die Symptome unterdrücken. Dabei gilt außerdem, dass die Symptome oft nur kurzfristig unterdrückt werden und nach längerer Einnahme wieder auftreten können. Sinnvoll kann die Therapie mit Medikamenten aber dennoch in einigen Fällen sein. Read more

Sollen auch Privatpatienten künftig solidarisch werden?

Die Defizite in den Krankenkassen wachsen stetig an. Mittlerweile geht man für das kommende Jahr von elf Milliarden Euro Defizit aus. Die SPD fordert deshalb, auch die privat Versicherten auf, sich an einem Gemeinschaftsbeitrag zu beteiligen. Durch eine solche Einzahlung in den Gesundheitsfonds würde der Wechsel in die private Krankenversicherung weniger attraktiv werden. Read more

Therapie beim Bandscheibenvorfall ohne OP

Der Bandscheibenvorfall ist zwar eine der am häufigsten vorkommenden Krankheiten hierzulande, dennoch kann er vergleichsweise einfach behandelt werden. Die konservative Behandlung, bei der auf eine Operation verzichtet wird, schlägt bei mehr als 90 Prozent aller Patienten an. Dabei besteht sie aus mehreren Bestandteilen. Read more

Mit diesen Apparaten können Schlafstörungen diagnostiziert werden

Die Untersuchungen im Schlaflabor sind regelmäßig nur eine Möglichkeit, um Messungen des Schlafverhaltens durchzuführen. Daneben gibt es noch eine Reihe von Apparaten, mit denen spezielle Messungen vorgenommen werden können. Als wichtigste Möglichkeit der Diagnostik ist das Screening zu nennen, welches eine Art Voruntersuchung darstellt. Sie ist von den Krankenkassen sogar vorgeschrieben und muss selbst dann durchgeführt werden, wenn bereits eine eindeutige Diagnose feststeht. Read more

HIV: Mit den richtigen Medikamenten ist Stillen möglich

Eine aktuelle Studie, die bereits seit 1996 läuft, hat insgesamt 730 Frauen untersucht, die mit dem HI-Virus infiziert waren. Sie erhielten im letzten Schwangerschaftsdrittel, sowie in den ersten sechs Lebensmonaten antiretrovirale Medikamente gegen HIV, ebenso die Kinder. Dafür sollten sie die Kinder stillen. Das Ergebnis hat gezeigt, dass es nur in zwei Fällen während des Stillens zu einer Infektion der Babys gekommen ist. Insgesamt haben sich 1,1 Prozent der Kinder angesteckt. Für die Wissenschaftler ist die Studie, die mit Frauen aus Botswana durchgeführt wurde, ein voller Erfolg. Read more

Diagnose beim Bandscheibenvorfall

Die richtige Diagnose ist natürlich auch beim Bandscheibenvorfall ein nicht zu unterschätzender Punkt. Dabei geht es vor allem darum, erst einmal eine ausführliche Krankengeschichte zu erhalten. Diese wird durch die Anamnese gegeben sein. Anschließend werden einfache körperliche Untersuchungen durchgeführt, sie werden häufig auch als Basis-Untersuchungen bezeichnet. Dabei werden die Muskelkraft und das Gefühl in den Beinen näher betrachtet, auch Tests, wie der Hacken- oder Zehengang sind erforderlich. Sie zeigen, ob eine Lähmung vorliegt. Sofern ein Taubheitsgefühl oder Lähmungen vorliegen, wird der Arzt versuchen, herauszufinden, welche Nervenstruktur betroffen ist und diese auslöst. Kann er dies, wird die Behandlung deutlich vereinfacht. Read more

Schlafstörungen in der Schlafambulanz untersuchen lassen

Wenn Sie unter Schlafstörungen leiden, kann der Besuch eines Schlaflabors natürlich sinnvoll sein. Doch nicht immer müssen Sie einen stationären Aufenthalt hinter sich bringen. Viele Schlaflabore bieten auch eine Schlafambulanz an. Hierbei können Sie in der Schlafsprechstunde, wie sie ebenfalls häufig bezeichnet wird, schon erste Hilfe bekommen. Read more

Im Sommer droht der Sonnenstich

Die Temperaturen haben endlich die Sommerwerte erreicht und fast alle von uns zieht es hinaus in die Natur, um die Sonnenstrahlen und die Wärme zu genießen, auf die wir in diesem Jahr so lange warten mussten. Doch mit der Sonne drohen auch Gefahren, etwa der Sonnenstich. Er entsteht bei direkter Sonneneinstrahlung auf Kopf und Nacken, die von längerer Dauer ist. Dabei sind nicht nur Menschen mit einer Glatze betroffen, sondern genauso können helle und dunkle Haare keinen Schutz vor dem Sonnenstich bieten. Ein erhöhtes Risiko besteht für Säuglinge und Kleinkinder. Durch die starke Sonneneinstrahlung kann es ebenfalls zur Reizung der Hirnhaut kommen. Daraus ergeben sich Symptome, die ähnlich denen einer Hirnhautentzündung sind. Read more

Symptome beim Bandscheibenvorfall

Der Bandscheibenvorfall ist eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland, obwohl viele Betroffene auch beschwerdefrei leben können. Sofern Symptome auftreten, lassen sich diese auf den Druck auf Nerven, Rückenmark oder die Nervenfaserbündel in der Lendenwirbelsäule zurückführen. Letztere sind auch bekannt als Pferdeschweif. Kommt es durch den Bandscheibenvorfall zum Druck auf eines dieser Nervenfaserbündel, das Rückenmark oder einen Nerv, entstehen die typischen Symptome. Diese unterscheiden sich jedoch, je nachdem, welcher Bereich betroffen ist. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen