Im Sommer droht der Sonnenstich

Die Temperaturen haben endlich die Sommerwerte erreicht und fast alle von uns zieht es hinaus in die Natur, um die Sonnenstrahlen und die Wärme zu genießen, auf die wir in diesem Jahr so lange warten mussten. Doch mit der Sonne drohen auch Gefahren, etwa der Sonnenstich. Er entsteht bei direkter Sonneneinstrahlung auf Kopf und Nacken, die von längerer Dauer ist. Dabei sind nicht nur Menschen mit einer Glatze betroffen, sondern genauso können helle und dunkle Haare keinen Schutz vor dem Sonnenstich bieten. Ein erhöhtes Risiko besteht für Säuglinge und Kleinkinder. Durch die starke Sonneneinstrahlung kann es ebenfalls zur Reizung der Hirnhaut kommen. Daraus ergeben sich Symptome, die ähnlich denen einer Hirnhautentzündung sind. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen