Neue Impfstoffe – nicht nur gegen Grippe

Jedes Jahr kommen neue Impfstoffe auf den Markt. Alleine die Grippeschutzimpfung muss jährlich an die aktuell grassierenden Viren angepasst werden. Jetzt sind einige Impfstoffe in Planung, die schon bald Schutz vor teils sogar schweren Erkrankungen mit sich bringen sollen. Read more

Keuchhusten – längst keine reine Kinderkrankheit mehr

Keuchhusten galt lange Zeit als Kinderkrankheit. Die dauernden Hustenattacken, die teils mit Erbrechen und keuchenden Geräuschen einhergehen, sind vor allem in Kindertagesstätten ein Schrecken. Doch auch Erwachsene leiden immer häufiger unter Keuchhusten. Dabei zeigen die erwachsenen Patienten aber nicht immer eindeutige Symptome, so dass die Ärzte hinter den Hustenattacken zunächst oft andere Erkrankungen vermuten. Read more

Kann man sich künftig mit Impfung gegen Heuschnupfen wehren?

Der Pollenflug hat längst begonnen und Heuschnupfen-Patienten klagen schon wieder über tränende, juckende Augen, permanenten Niesreiz und vieles mehr. Gut 15 bis 16 Millionen Menschen leiden in Deutschland am Heuschnupfen – Tendenz steigend. Grund dafür: Die Pollensaison dauert länger an und es soll Experten zufolge mehr Menschen geben, die genetisch vorbelastet sind. Read more

Masern trotz Impfung

Leider wird in unseren Regionen die Kinderkrankheit Masern von vielen Eltern für harmlos gehalten, so dass sie auf die Impfung für ihre Kinder verzichten. Allerdings treten relativ häufig durch Masern Komplikationen und Todesfälle auf und an der Virusinfektion sterben ungefähr jedes Jahr eine halbe Millionen Menschen. Read more

Vorbereitungen für eine Kreuzfahrt im Mittelmeer

Zahlreiche Vorbereitungen werden für jeden Urlaub getroffen und wer auf den Geschmack von Kreuzfahrten gekommen ist, bereitet sich in der Regel darauf besonders vor. So werden dabei unter anderem die Fahrtroute, das Programm an Bord und Ausflüge näher betrachtet. Die gesundheitlichen Risiken bei einem Kreuzfahrturlaub hingegen treten meistens in den Hintergrund. Read more

Wissenschaftler forschen nach Impfung für Multiple Sklerose

Vielleicht ist bald ein Durchbruch in der Behandlung von Multipler Sklerose, kurz MS, zu verzeichnen. Wissenschaftler von der Harvard Universität in Boston in den USA und der TU Dresden fanden gemeinsam heraus, dass in einer Kombination eines speziellen Antikörpers und körpereigenen Antigenen die Zerstörung des menschlichen Körpers über das zentrale Nervensystem verhindert werden kann. In der Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences“ wurde die Untersuchung veröffentlicht. Es ist durchaus denkbar, dass es bald eine Impfung gegen MS gibt. Read more

Vorbeugende Maßnahmen für die akute Bronchitis

Die Gefahren für eine Erkältung oder sogar eine akute Bronchitis können mit einfachen Gegenmaßnahmen vermieden werden. Für die Raucher steht hierbei natürlich an erster Stelle, sich dieses Laster abzugewöhnen, denn es können somit auch noch andere Krankheiten vermieden werden. Wer regelmäßig sportliche Aktivitäten unternimmt, kann ebenfalls die Risiken einer akuten Bronchitis minimieren. Mit einer ausgewogenen Ernährung, die mit vielen Vitaminen angereichert ist, wird das Abwehrsystem gestärkt. Aber auch auf ausreichend Schlaf sollte geachtet werden, der ebenso das Immunsystem stärkt. Read more

Schweinegrippe-Impfung startet

Heute startet die groß angelegte Impfaktion gegen die Schweinegrippe. Obwohl im Allgemeinen zur Impfung geraten wird, muss auch klar sein, dass Nebenwirkungen auftreten können. Wie bei jeder anderen Impfung kann es auch bei der Schweinegrippe-Impfung zu Rötungen und Schmerzen im Bereich der Einstichstelle kommen. Allerdings sind diese „Leiden“ schnell vergessen und müssen nicht allzu ernst genommen werden, sofern sie sich von selbst zurück bilden.

Wird die Stelle, an der geimpft wurde, heißer als die restliche Haut, dann ist Kühlung anzuraten, doch auch dies gehört zu den normalen Problemchen, die nicht weiter tragisch sind. Nach der Schweinegrippe-Impfung kann es ebenfalls zu leichten Anzeichen einer Grippe kommen, wie etwa Kopfschmerzen, Fieber, Schwindel und Co. Das zeigt allerdings nur die Wirkung der Impfung, denn der Körper beschäftigt sich dann mit den injizierten Erregern. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen