Lieferengpässe bei Medikamenten – ein neuer Trend?

Im vergangenen Sommer geschah etwas Unglaubliches: Der Krebswirkstoff Melphalan konnte vom italienischen Hersteller über einen Zeitraum von fünf Wochen nicht geliefert werden. In der Folge kam es zu Problemen mit Knochenmarkkrebs-Patienten, da diese nicht mehr hinreichend mit dem Mittel versorgt werden konnten. Die Patienten mussten in die dringendsten Fälle unterteilt werden und wurden mit Restbeständen versorgt. Read more

Kinesio Tape bei Nackenschmerzen

Aus der japanischen Heilkunde sind schon viele Methoden bekannt und zu diesen gehört ebenfalls das kinesiologische Taping. Große Erleichterung verschafft das Kinesio Tape bei Nackenschmerzen, die nicht nur bei Spitzensportlern oder im Breitensport auftreten, sondern im ganz normalen Alltag. Auch in physiotherapeutischen Praxen wird heute das Kinesio Taping angeboten. Allerdings konnte die Wissenschaft noch nicht nachweisen, dass die Kinesiologie Tapes positive Wirkungen mit sich bringen, doch sind Physiotherapeuten aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrungen davon überzeugt. Read more

Die Antibabypille: Kosten im Überblick

Die Antibabypille ist eines der am häufigsten in Deutschland eingenommenen Medikamente. Junge Frauen und vielfach schon Mädchen ab der Pubertät lassen sich die Antibabypille verschreiben. Die Gründe dafür sind vielfältig und nicht allein in der Empfängnisverhütung zu suchen. Stattdessen kann die Antibabypille bei Haarausfall helfen, soll Gewichtsprobleme in den Griff bekommen und für eine reinere Haut sorgen – so zumindest die weit verbreitete Meinung. Während einige dieser Aussagen bei bestimmten Pillentypen sicherlich zutreffen, können andere schlicht nicht bewiesen werden. Read more

Antibabypille schnell und einfach erhalten

Sicherlich kennt das jede Frau, welche zur Verhütung die Antibabypille verwendet. Die Packung neigt sich dem Ende und es muss ein Termin beim Arzt vereinbart werden. Dann besucht man den Arzt, erhält das Rezept und muss dann den Weg zur Apotheke gehen. Erst jetzt ist der Vorrat für die nächsten Monate wieder zur Hand. Geht das nicht einfacher? Read more

Die Symptome von Magenbeschwerden

Die am häufigsten auftretenden Symptome von Magenbeschwerden sind Blähungen und Völlegefühl sowie Übelkeit und Erbrechen. Betroffene klagen ebenso oftmals über ein unangenehmes Magendrücken, Durchfall, Sodbrennen, Appetitlosigkeit, Magenkrämpfe, ein Brennen auf der Zunge und Trockenheit der Zunge. Diese Beschwerden können einerseits durch zu viel oder zu wenig Magensaft auftreten. Gegen Magenbeschwerden können oftmals die alten Hausmittel weiter helfen oder rezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen