Gibt es Kontaktlinsen für kurzsichtige Menschen?

Diese Frage kann mit einem Ja beantwortet werden. Besonders bei einer stark ausgeprägten Kurzsichtigkeit werden oftmals Kontaktlinsen verschrieben. Allerdings müssen die Betroffenen auch über einen ausreichenden Tränenfilm verfügen. Schließlich muss auf dem Tränenfilm die Kontaktlinse sozusagen schwimmen. Bei einem nicht vorhandenen oder nur wenig ausgeprägten Tränenfilm besteht das Risiko, dass sich die Kontaktlinse regelrecht an der Hornhaut festsaugt. Die Folge kann dann sein, dass die Hornhaut beschädigt wird und nicht wieder hergestellt werden kann. Read more

Kopfschmerzen durch Sehschwäche

Eine der größten Volkskrankheiten sind Kopfschmerzen und jeder vierte Deutsche leidet regelmäßig darunter. Oftmals wird das Leiden einfach hingenommen und es werden zahlreiche Schmerzmittel eingenommen, ohne den Kopfschmerzen auf den Grund zu gehen. Die unterschiedlichsten Ursachen können für das

  • leichte Hämmern unter der Schädeldecke,
  • gleichmäßige Pochen in der Schläfe oder
  • das dumpfe Druckgefühl hinter den Augen

verantwortlich sein. Schnell ist der Griff zur Schmerztablette getan oder man ist tapfer und wartet, dass der Schmerz ohne Hilfsmittel vergeht. Häufig entstehen Kopfschmerzen durch Sehschwäche und hier könnte bereits der Besuch eines Augenarztes Aufschluss geben, der die Sehkraft überprüft. Durch die dröhnenden, stechenden oder drückenden Schmerzen im Kopf werden die Konzentration in der Schule, im Job und auch die Belastbarkeit in der Freizeit stark beeinflusst. Wer regelmäßig unter Kopfweh leidet, sollte Abhilfe schaffen, damit die eigene Lebensqualität wieder verbessert wird. Nur allzu oft entstehen die Kopfschmerzen durch eine Sehschwäche, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Read more

Woran erkennt man eine Sehschwäche und was sollte man dann tun?

Verschiedene Formen der Sehschwäche

Sehschwäche ist ein Begriff, unter dem die Medizin mehrere Sehstörungen versteht: Verschiedene Formen der Fehlsichtigkeit gehören genauso dazu wie symptomatische Hornhautverkrümmungen, Nachtblindheit, Farbfehlsichtigkeit, Schielen und Alterssichtigkeit.

Die wichtigsten Formen der Sehschwäche sind Kurz- und Weitsichtigkeit, Farbenfehlsichtigkeit und das Schielen. Diese vier Störungen weisen verschiedene Symptome auf und erfordern eine je spezifische Behandlung. Hierauf soll im Folgenden eingegangen werden. Read more

Kontaktlinsen vs. Brille

Viele Menschen leiden heute an Problemen mit den Augen. Meist ist eine Kurz- oder Weitsichtigkeit der Übeltäter, der dafür sorgt, dass eine Brille getragen wird. Dass diese auch viele Nachteile mit sich bringt, kennt jeder Brillenträger zur Genüge. Bei Kindern ist es das Hänseln der anderen Kinder, Erwachsene hingegen stören das Beschlagen der Brille im Schwimmbad oder der Sauna und das Rutschen des Nasenfahrrads beim Sport oder anderen alltäglichen Situationen.

Nicht für jeden kommen Kontaktlinsen in Frage

Deshalb wollen viele Menschen ihre Brille durch Kontaktlinsen ersetzen. Doch vor dieser Entscheidung steht in jedem Fall der Gang zum Augenarzt. Denn nicht für jeden sind Kontaktlinsen geeignet. Der Augenarzt muss zunächst überprüfen, ob die jeweilige Erkrankung der Augen auch mit Hilfe von Kontaktlinsen korrigiert werden kann. Außerdem eignen sich nicht für alle Augenformen Kontaktlinsen. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen