Ursachen für krankhaftes Schnarchen durch enge Atemwege

Die eingeschränkte Luftzufuhr bei der Atmung durch die Nase, gilt als eine der möglichen Ursachen für krankhaftes Schnarchen.

Nasenscheidewand

Die mangelnde Luftdurchgängigkeit der Nase steht häufig in Zusammenhang mit einer Verkrümmung der Nasenscheidewand. Die Biegung der Scheidewand engt das Naseninnere ein und behindert so eine ausreichende Luftströmung. In besonders schlimmen Fällen wird die Luftzufuhr auf der verengten Seite nahezu gänzlich unterbunden. Vielfach führt die Verengung der Nasenscheidewand zu einer Verdickung der Nasenschwellkörper, auch Nasenpolypen genannt, was die Atmung zusätzlich erschwert. Die Folge ist Mundatmung, die zu Schnarchen führt. Mit einer Nasenkorrektur bei www.cz-wellmed.de wird die Luftdurchgängigkeit der Nase erweitert, sodass wieder eine natürliche Atmung durch die Nase ermöglicht wird. Read more

Was hilft gegen Schnarchen und gewährt die nächtliche Ruhe?

Was hilft gegen Schnarchen, um wieder die erholsame Ruhe im eigenen Schlafzimmer zu gewährleisten? Diese Frage stellen sich unzählige Paare. Für das leichte Schnarchen können bereits mit wenigen Mitteln große Wirkungen erzielt werden. Allein die möglichst oft wechselnde Schlafposition kann das Schnarchen weitestgehend mindern. Ebenso kann der Verzicht von Alkohol, Schlaf- und Beruhigungsmitteln (sofern dies möglich ist) oder die Gewichtsreduzierung Erfolge bringen und der Partner wird nicht mehr von den Schnarchattacken geweckt. Read more

Was tun gegen Schnarchen, um die nötige Nachtruhe zu erhalten?

Bei vielen Paaren leidet oftmals ein Partner unter den nächtlichen Schnarchattacken des anderen und findet nicht die nötige Nachtruhe, um frisch und erholt in den nächsten Tag zu starten. Selbst Beziehungen sind daran schon gescheitert. Viele Betroffene stellen sich die Frage: Was tun gegen Schnarchen, damit der Partner auch einen erholsamen Nachtschlaf hat? Die einfachste Variante ist hierbei, dass getrennte Schlafzimmer genutzt werden, die wenn möglich nicht nebeneinander liegen. Denn laute Schnarchgeräusche dringen oftmals in den benachbarten Raum. Können allerdings aus Platzgründen keine getrennten Schlafzimmer gewählt werden, dann muss nach anderen Lösungen gesucht werden. Read more

Schlafstörungen durch Umwelteinflüsse

Schlafstörungen entstehen ebenfalls durch verschiedene Umwelteinflüsse. Lärmquellen sind dabei die häufigste Ursache für Schlafstörungen. Allerdings handelt es sich dabei selten um den Auslöser chronischer Schlafstörungen, denn sobald die Lärmquellen nicht mehr gehört werden, kann auch der Schlaf sich wieder normalisieren. Ganz falsch hingegen ist es, sich mit Ohrstöpseln dauerhaft abzukapseln. Diese sorgen nämlich nur dafür, dass unser Gehirn wacher wird und jedes noch so winzige Geräusch hört. Dies liegt daran, dass das Gehirn auch im Schlaf auf drohende Gefahren achtet, die durch Geräusche angekündigt werden. Eine solche Aufmerksamkeit war einst überlebenswichtig, ist heute zwar nicht mehr unbedingt notwendig, aber nach wie vor erhalten geblieben. Wer nun Ohrstöpsel über eine längere Zeit verwendet, kann davon ausgehen, dass er ohne diese gar nicht mehr schlafen kann, weil die Sinne einfach immer weiter geschärft werden. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen