Ursachen für krankhaftes Schnarchen durch enge Atemwege

Die eingeschränkte Luftzufuhr bei der Atmung durch die Nase, gilt als eine der möglichen Ursachen für krankhaftes Schnarchen.

Nasenscheidewand

Die mangelnde Luftdurchgängigkeit der Nase steht häufig in Zusammenhang mit einer Verkrümmung der Nasenscheidewand. Die Biegung der Scheidewand engt das Naseninnere ein und behindert so eine ausreichende Luftströmung. In besonders schlimmen Fällen wird die Luftzufuhr auf der verengten Seite nahezu gänzlich unterbunden. Vielfach führt die Verengung der Nasenscheidewand zu einer Verdickung der Nasenschwellkörper, auch Nasenpolypen genannt, was die Atmung zusätzlich erschwert. Die Folge ist Mundatmung, die zu Schnarchen führt. Mit einer Nasenkorrektur bei www.cz-wellmed.de wird die Luftdurchgängigkeit der Nase erweitert, sodass wieder eine natürliche Atmung durch die Nase ermöglicht wird.

Rachenraum

Ein verengter oder erschlaffter Rachen-Kehlkopfbereich kann ebenfalls ursächlich für krankhaftes Schnarchen sein. In den meisten Fällen verengen vergrößerte Gaumenmandeln den Rachenraum. Weniger häufig treten eine Vergrößerung des Gaumenzäpfchens oder des Zungengrundes als Ursache auf. Durch die Entspannung während des Schlafes können die weichen Rachenpartien des Mundes erschlaffen. Die dabei auftretenden Schwingungen lassen die typischen Schnarchgeräusche entstehen.

Weitere Ursachen für krankhaftes Schnarchen

Teerablagerungen, die sich durch Rauchen in der Lunge und den Atemwegen festsetzen, führen zu einer verstärkten Schleimbildung. Der Körper versucht sich auf diese Weise der Fremdkörper zu entledigen. Der Schleim verursacht Rasselgeräusche, die im Schlaf zu typischen Schnarchgeräuschen führen.

Übergewicht ist ein weiterer Auslöser für krankhaftes Schnarchen. Fettablagerungen um den Hals und die Brust drücken im Schlaf verstärkt auf Lunge und Atemwege. Der Druck des hohen Gewichts erschwert eine ruhige, gleichmäßige Atmung. Bei starkem Übergewicht ist der Druck so groß, dass zeitweise Atemausfälle im Schlaf möglich sind. Schnarchen durch Übergewicht tritt verstärkt bei älteren Menschen auf, da das Gewicht der Menschen in fortgeschrittenem Alter vermehrt zunimmt.

Krankhaftes Schnarchen kann auch durch den Konsum von Alkohol und die Einnahme von Beruhigungsmitteln, Schlafmitteln und Psychopharmaka verursacht werden. Diese Substanzen führen im Schlaf zu einer Erschlaffung des Gaumensegels, welches die Schnarchgeräusche auslöst.

One thought on “Ursachen für krankhaftes Schnarchen durch enge Atemwege

  • 10. August 2013 at 15:44
    Permalink

    Ein wirklich guter Artikel. Ich persönlich habe schon alle möglichen Mittel gegen Schnarchen und Schlafapnoe durch. Von Schnarchschiene, Schnarchspange von Gaumenspange bis zur Anti Schnarch Spange. Wirklich zufrieden war ich eigentlich mit keinem so richtig, das einzige was beim Schnarchen wirklich geholfen hat war eine CPAP Maske, nur leider ist diese wirklich sehr störend beim Schlafen.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen