Acai Beere zur Darmsanierung

Zu empfehlen ist eine Darmsanierung vor allen Dingen dann, wenn durch Medikamente der Darm belastet und somit angegriffen ist. Experten raten Erwachsenen, im Jahr zwei Mal eine Reinigung des Darms durchzuführen.

Die Durchführung einer Darmsanierung kann auf unterschiedliche Arten durchgeführt werden, dabei ist die geeignete Methode entscheidend. Den Darm zu reinigen, ist nicht nur eine Art von Beseitigung von Abfall. Äußerst empfindsam kann der Darm reagieren, deshalb sollten ausschließlich schonende Produkte zum Einsatz kommen. Sehr effektiv kann hierbei die Acai Beere zur Darmsanierung sein, die besonders schonend ist, da sie naturbelassen ist.

 

Acai Beeren
© lchumpitaz – Fotolia.com

 

Die Acai Beere und ihre Wirkungen

Bekannt ist die Acai Beere vor allen Dingen für ihren Schutz vor freien Radikalen, gleichzeitig zeigt sie unterstützende Wirkungen bei der Entfernung von Abfällen aus dem Körper. Diese Frucht weist eine große Menge an Ballaststoffen auf, die einen weicheren und leichteren Stuhlgang zur Folge haben. Die Ausscheidung des Stuhlgangs wird somit erleichtert und der Darm entleert sich dadurch wesentlich einfacher und effektiver. Die in der Acai Beere enthaltenen Wirkstoffe sind nicht nur bei der Darmsanierung hilfreich, sondern bieten sie dem Darm auch einen Schutz vor schädlichen Bakterien.

Bekannt ist die Frucht ebenfalls für ihre unterschiedlich medizinischen Wirkungen. So soll sie unter anderem die Fähigkeit besitzen

  • freie Radikale zu bekämpfen,
  • Cholesterin zu senken und das
  • Krebsrisiko zu mindern.

Nebenwirkungen der Acai Beere bei der Darmsanierung

Aber auch eine Nebenwirkung tritt bei der Darmsanierung mit Acai Beeren auf, die nicht verschwiegen werden soll. Damit kann eine Gewichtsreduzierung erfolgen, die optimal für eine Diät ist. Enthalten sind in der Acai Beere Antioxidantien, wie

  • Flavonoide,
  • Phenolsäuren und
  • Anthocyane,

die für die Abwehr von giftigen Abfällen verantwortlich sind. Wird zu viel von den Beeren gegessen, so kann auch ein kleiner Durchfall auftreten, was aber genauso bei einem übermäßigen Verzehr von jedem anderen Obst der Fall ist. Eine weitere Nebenwirkung ist ein gezügelter Appetit, wenn die Acai Beere zur Darmsanierung eingesetzt wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen