Tinnitus in unterschiedlicher Ausprägung

In medizinischen Fachkreisen wird von Tinnitus aurium gesprochen, wenn Menschen über Ohrensausen und Ohrengeräusche klagen. Es werden Geräusche und Töne wahrgenommen, die auf keine äußere Schallquelle zurückzuführen sind. Auch im Körper entstehende Geräusche, die eigentlich nicht zu hören sind, beispielsweise wenn das Blut in den Adern rauscht, hören Betroffene. In jedem Alter kann Tinnitus auftreten und kann dabei ganz unterschiedlich ausgeprägt sein. Welche Ursachen verantwortlich sind und inwieweit sich Tinnitus ausprägen kann, verrät die folgende Grafik:

Tinnitus das Ohrgeräusch
Via: Tinnitracks

Die Behandlung von Tinnitus richtet sich stets nach dem Schweregrad und versagen die konventionellen Methoden, so suchen viele Betroffene nach alternativen Therapieformen. Hier wird oftmals mit der Klangtherapie gearbeitet, um das ständige Pfeifen, Klingen, Brausen und Ohrensausen zu bekämpfen, oder zumindest erträglich zu machen. In besonders ausgeprägten Fällen kann die Folge sogar eine Berufsunfähigkeit sein, so dass die Existenz bedroht ist.

2 thoughts on “Tinnitus in unterschiedlicher Ausprägung

  • 1. März 2013 at 13:08
    Permalink

    Eine sehr schöne Grafik. Ich habe auch hin und wieder Tinnitus. Bei mir tritt es allerdings nur auf, wenn ich sehr viel Stress habe. Bei mir kam es von ein auf den anderen Tag und ist bis heute ein nerviger Begleiter.

  • 10. Mai 2013 at 10:52
    Permalink

    Von diesem Tinnitracks habe ich jetzt schon ein paar mal gehört – scheint keine schlechte Lösung zu sein bzw. in einigen Fällen ganz gut zu funktionieren.

    Schöne Infografik auch, die etwas deutlicher macht, worum es bei Tinnitus geht. Daumen hoch dafür!

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen