Hautkrankheit Neurodermitis

Neurodermitis wird in medizinischen Fachkreisen als atopische Dermatitis oder als endogenes Ekzem bezeichnet. Hierbei handelt es sich um eine Hauterkrankung, die vererbbar ist und es kommt immer wieder zu Entzündungsreaktionen, die von einem starken Juckreiz begleitet werden. Die Haut weist eine äußerst hohe Trockenheit auf und die Betroffenen müssen sich ständig jucken. Es ist ein Wechsel von beschwerdefreien Zeitabschnitten und Krankheitsausbrüchen in unterschiedlichen Schweregraden gegeben. Patienten mit Neurodermitis sind einem größeren Risiko ausgesetzt, an anderen so genannten atopischen Krankheiten zu erkranken, wie unter anderem Allergien oder Asthma. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen