Hilft Akupunktur beim Tennisarm?

Unterschiedliche Maßnahmen können bezüglich einer Therapie beim so genannten Tennisarm durchgeführt werden, hierbei sollte jedoch auf den Schweregrad der Erkrankung und den jeweiligen Leidensdruck des Patienten geachtet werden. Krankengymnastik, Bandagen, Medikamente und Co. werden häufig zur Behandlung gegen die Schmerzen eingesetzt. In einigen Fällen kann aber auch der Tennisarm mit Akupunktur behandelt werden. Diese Behandlungsmethode wird oftmals eingesetzt, wenn die Krankengymnastik, Salbenumschläge, Schonung und ähnliches nicht weiter helfen.

Bereits im Mai 2002 hat die US-amerikanische Fachzeitschrift Rheumatology dazu geraten mit der Akupunktur den Tennisarm zu behandeln. Bereits bei einer Behandlung über fünf Wochen, bei der wöchentlich zwei Sitzungen abgehalten werden, soll eine wesentliche Besserung der Griffstärke, Funktionsfähigkeit und Schmerzintensität erreicht werden. Dabei sollte die Behandlung jedoch streng nach den Regeln der TCM erfolgen, wofür Nadeln aus Gold verwendet werden, so schrieb die Fachzeitschrift und verwies auf eine placebokontrollierte Untersuchung.

Auf dem Prüfstand: Tennisarm mit Akupunktur behandeln

Seit ungefähr einem Jahrzehnt vertrauen immer häufiger Menschen in westlichen Ländern auf die Akupunktur. Doch ob mit der Akupunktur der Tennisarm wirkungsvoll behandelt werden kann, diese Frage stellten sich aus Kanada Wissenschaftler der McMaster University in Hamilton.

Zahlreiche Artikel und Veröffentlichungen trugen die Forscher zur Thematik Tennisarm und Akupunktur zusammen. Die medizinischen Studien wurden dabei untersucht, deren Probanden rein zufällig in spezielle Gruppen der Behandlung eingeteilt waren. Damit die Untersuchungen bezüglich ihrer Gültigkeit eingestuft werden konnten, wurden zahlreiche weitere Aspekte angelegt, wie unter anderem:

–    Wann wurde die Studie durchgeführt?
–    Welche Messmethoden kamen zum Einsatz?
–    Fand eine vernünftige Planung der Vorgehensweise statt?
–    Wurde die Therapie von vielen Teilnehmern schon vorzeitig abgebrochen?

Systematisch wurden diese Kriterien und noch andere beurteilt und schlussendlich blieben nur noch sechs Untersuchungen im Rennen, die qualitativ hochwertig waren. Damit wurde anschließend die Basis für eine Datenanalyse gebildet.

Ergebnis der Studien

Die Wirksamkeit, wenn die Akupunktur bei Tennisarm eingesetzt wurde, konnte mit allen sechs Untersuchungen belegt werden, wenigstens für einen kurzen Zeitraum. Die Schmerzen konnten wesentlich gelindert werden, wenn der Tennisarm mit Akupunktur behandelt wurde. Auch in Deutschland sind viele Mediziner von der Wirksamkeit dieser Behandlungsmethode überzeugt, die zudem noch kostengünstiger ist, als dies bei herkömmlichen Behandlungen der Fall ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen