Die Kehlkopfentzündung – häufige Ursache von Reizhusten und Heiserkeit

Die Kehlkopfentzündung, auch als Laryngitis bezeichnet, ist eine häufige Ursache für Heiserkeit und Reizhusten. Dabei handelt es sich um eine Entzündung in der Kehlkopfschleimhaut. Ursächlich dafür ist oftmals eine vorangegangene Virusinfektion.

Die Kehlkopfentzündung wird dabei in zwei Varianten unterschieden:

  1. Chronische Kehlkopfentzündung
  2. Akute Kehlkopfentzündung

Heiserkeit und Reizhusten gelten als typische Symptome. Außerdem kann es in seltenen Fällen zu Atemnot kommen, wenn die Schleimhäute im Kehlkopf sehr stark anschwellen. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen