Matratzen sind für einen erholsamen Schlaf verantwortlich

Schmerzt der Rücken nach dem Aufstehen, ist dies oftmals auf die Matratze zurückzuführen. Schlafprobleme, Rückenschmerzen, Verspannungen und Co. entstehen häufig durch die falsche Schlafunterlage. Ein altes Sprichwort sagt: Wie man sich bettet, so liegt man. Viele Menschen haben die falsche bzw. ausgediente Matratze, die schnellstmöglich ausgetauscht werden sollte. Die Lebensdauer für Matratzen beträgt sieben bis zehn Jahre, dies gilt auch für hochwertige Matratzen. Viele Hersteller bieten über diesen Zeitraum auch eine Haltbarkeitsgarantie für ihre Produkte. Zwar sind hochwertige Matratzen im Preis recht kostenintensiv, doch sollte hier nicht am falschen Ende gespart werden. Schließlich kann mit einer guten Matratze ein erholsamer und entspannender Schlaf gewährt werden, der sich ebenso auf die Psyche auswirkt.

Hochwertige Matratzen günstig kaufen

Pixabay.com

Auch hochwertige Matratzen müssen nicht zwangsläufig das eigene finanzielle Budget sprengen. Immer wieder finden sich Sonderangebote für Matratzen, bei denen einerseits kräftig gespart werden und man andererseits hochwertige Schlafunterlagen erhalten kann. Zahlreiche Matratzenhersteller finden sich auf dem Markt, die ihre Produkte anbieten. Auf dem deutschen Markt zählt beispielsweise der Matratzenhersteller Dunlopillo zu den führenden Anbietern.

Des Öfteren findet sich sogar im Internet eine Aktion für gute Matratzen, die kräftige Einsparungen beim Matratzenkauf bietet. Ein Rabatt von bis zu 47 Prozent für Dunlopillo Matratzen wird derzeit beispielsweise bei slewo.com geboten. Verschiedene Matratzenarten sind hier zu finden, wie Latex-, Taschenfederkern- und Kaltschaummatratzen.

Worauf beim Matratzenkauf zu achten ist

Ist die Entscheidung für eine neue Matratze getroffen, so müssen auch einige Dinge beachtet werden. In den örtlichen Fachgeschäften wird zwar ein Probeliegen angeboten, doch reicht dieses meistens nicht aus, um die richtige Matratze zu finden, die den eigenen Bedürfnissen gerecht wird. Das Probeliegen dauert hierbei in der Regel nur einige Minuten. Von Vorteil ist, wenn den Kunden die Möglichkeit geboten wird, die neue Matratze auch im eigenen Bett über einen längeren Zeitraum zu testen. Je nach Anbieter kann diese Testphase unterschiedlich lang ausfallen. Von Dunlopillo wird beispielsweise den Kunden die Gelegenheit geboten, ihre neue Matratze über drei Monate zu testen.

Beim Kauf einer Matratze sollte darauf geachtet werden, dass sie über unterschiedliche Zonen verfügt. Sie sollte im Beckenbereich und an den Schultern nachgeben. Die natürliche doppelte S-Form der Wirbelsäule muss erhalten bleiben, wenn man auf dem Rücken liegt. Wer hingegen auf der Seite schläft, sollte beim Matratzenkauf darauf achten, dass Becken und Schultern so einsinken, dass eine gerade Linie bei den Wirbeln am Rücken gebildet wird.

In unterschiedlichen Härtegraden werden die Matratzen angeboten, die allerdings nicht genormt sind und je nach Hersteller wesentliche Unterschiede aufweisen können. In der Regel werden hierbei drei Stufen angeboten. Damit die richtige Matratzenhärte ermittelt werden kann, wird oft das Körpergewicht herangezogen.

One thought on “Matratzen sind für einen erholsamen Schlaf verantwortlich

  • 30. Mai 2013 at 19:23
    Permalink

    Ich finde, dass das Probleliegen das wichtigste beim Matratzen Kauf ist. Und natürlich nicht nur ein paar Minuten, wie beim Matratzen Discount, wie du ja schon geschrieben hast, sondern min. eine Nacht lang. Da kann man dann auch sagen, ob man die Matratze mag und sich auch mit Lattenrost verträgt.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen