Typisches Krankheitsbild bei Arthrose

Die Arthrose ist eines der gefürchtetsten Krankheitsbilder von Rheuma. Es handelt sich dabei um eine Veränderung der Knorpel, insbesondere der Gelenkknorpel. Zunächst werden sie schmaler, anschließend fasern sie sich auf, bis die Knorpel vollständig verloren gehen. Am Ende der Arthrose reiben dann die Knochen direkt aufeinander, da keine Knorpel mehr zwischengeschaltet werden. An den Rändern der Knochen bilden sich Ausziehungen und Knochenspangen, die auch als Osteophyten bezeichnet werden. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen