Mit Zitrone gegen Krankheiten

Zitronen gelten nicht nur als wahre Vitamin-C-Bomben. Nein, sie sind vielmehr auch bei der Behandlung zahlreicher Erkrankungen ein Universalmittel. So wirken sie beispielsweise bei Kopfschmerzen mitunter Wunder. In vielen Kopfschmerztabletten ist ein Mix aus künstlich hergestelltem Vitamin C und Koffein enthalten. Einfacher kann sich jeder seinen eigenen Kopfschmerz-Vertreiber zubereiten.

Eine Tasse schwarzer Bohnenkaffee mit etwas Zitronensaft gemixt, wirkt manches Mal Wunder. Ebenfalls wird oftmals empfohlen, die Schläfen mit einer unbehandelten Zitronenschale zu massieren, um dem Schmerz Herr zu werden. Wer nicht daran glaubt, sollte es erst einmal ausprobieren. Vielleicht sind die Methoden nicht immer hilfreich, aber schaden können sie genauso wenig.

Vergilbte Fingernägel und Erkältungen

Genauso können vergilbte Fingernägel mit etwas Zitronensaft wieder in frischem Glanz erstrahlen. So reichen zwei Teelöffel Zitronensaft und ein Teelöffel Salz aus, um die Fingernägel zu erfrischen. Das Ganze mit etwas warmen Wasser übergießen und ein Nagelbad für etwa zehn Minuten durchführen. Neben dem frischen Aussehen duften die Hände dann auch noch herrlich nach Zitrone.

Natürlich ist die „heiße Zitrone“ bei Erkältungen ein wahrer Alleskönner. Wenngleich sie die Beschwerden nicht sofort in den Griff bekommt, so hilft sie doch, das Immunsystem zu stärken und so zu einer schnelleren Heilung zu führen. Zitrone beugt Erkältungen als Vitamin-Bombe zudem gezielt vor, der Obstkorb sollte also stets reichlich damit bestückt werden.

2 thoughts on “Mit Zitrone gegen Krankheiten

  • 21. August 2009 at 09:45
    Permalink

    „Eine Tasse schwarzer Bohnenkaffee mit etwas Zitronensaft gemixt, wirkt manches Mal Wunder.“

    Das kann ich nur bestätigen, ich habe es schon sehr oft angewendet und es ist auch verträglicher als Tabletten. 😉
    Jedenfalls hilft es bei mir! Klasse Beitrag, Gruss Peter

  • 21. August 2009 at 10:00
    Permalink

    Manchmal unterschätzt man die Zitronen, aber im Interesse der Wahrheit sind sie super nützlich für allen und besonders für die Kinder. Besser isst ihr Zitronen und Orangen, als Tabletten Vitamin C!

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen