Gesund ernähren fällt leichter mit Plan

Eigentlich möchte sich ja jeder gesund ernähren. Doch oft machen uns Stress und wenig Zeit für Einkäufe und Kochen einen Strich durch die Rechnung. In der kurzen Mittagspause auf der Arbeit bleibt meist nur der Gang zum Bäcker oder der nächsten Fast Food Kette, nach einem langen Tag ist dann auch kaum noch Zeit für einen Einkauf und anschließendes Kochen einer gesunden Mahlzeit. Wenn dann noch im Geschäft schon der Magen knurrt, ist der Griff zu ungesunden Fertiggerichten vorprogrammiert. Doch wie kann man nun aus diesem Teufelskreis ausbrechen? Die Lösung ist so simpel wie genial: Wenn man seine Ernährung besser plant, fällt die Umsetzung gleich um ein Vielfaches leichter.

Ernährungsplan erstellen

Ein Ernährungsplan, der für jede Mahlzeit und jeden Tag der Woche ein leckeres und gesundes Rezept enthält, ist aber gar nicht so leicht zu erstellen. Oft fallen einem nur wenig abwechslungsreiche Gerichte ein. Doch ein Ernährungsplan-Tool im Internet kann da eine große Hilfe sein. Mit einer Datenbank vieler schmackhafter und gesunder Rezepte kann man eine große Vielfalt in den Speiseplan bringen. Wenn man dann noch ein klein wenig Disziplin hinzunimmt und ab und zu mal etwas für die Mittagspause vorkocht und sich dann mitnimmt oder sich Zutaten für leckere kalte Mahlzeiten mit zur Arbeit bringt, dann fällt es gleich wesentlich leichter, öfter gesund zu essen.

Planvoll einkaufen

Mit einem gut überlegten Ernährungsplan hat man gleich noch einen weiteren Vorteil. Aus den Mahlzeiten kann man sich eine Einkaufsliste für die ganze Woche ableiten oder im Internet auch gleich ableiten lassen, mit der man die Lebensmittelbesorgungen planvoll tätigen kann. Damit vermeidet man nicht nur, dass man vor Hunger oder Appetit zu teuren und ungesunden Nahrungsmitteln greift, sondern kann auch eine Menge Zeit sparen. Mehrmals in der Woche einkaufen gehen ist dann nämlich nicht mehr nötig.

Schritt für Schritt zum Ziel

Mit einem Ernährungsplan und einem planvollen Einkauf sind die Grundfeste für eine gesunde Ernährung gelegt. Sicher wird man nicht von heute auf morgen die gesamte Ernährungsweise umstellen können, aber schon ein paar mehr gesunde Mahlzeiten in den Alltag zu integrieren, ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Im Laufe der Zeit wird es immer leichter fallen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen