Fieberblasen mit Homöopathie behandeln

Die entzündliche Hautveränderung ist in der Regel harmlos, doch werden die Fieberblasen als unangenehm empfunden. In der Regel verheilen die Blasen, ohne dass sie Narben hinterlassen. Verursacher der Fieberblasen ist der Herpes-Virus Typ 1, der durch direkten Kontakt oder durch Tröpfcheninfektion übertragen wird. Träger dieses Virus sind mehr als 90 Prozent der Menschen. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen