Kaffeesatzartiges Erbrechen

Dieses Erbrochene weist eine schwarze Farbe auf. Sie kommt dadurch zustande, dass sich Blut mit Magensäure verbindet. Tritt das kaffeesatzartige Erbrechen auf, so lässt dies oft Rückschlüsse auf bestehende Magenblutungen zu.




Zurück zum Lexikon Medizin + Gesundheit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen