Galaktorrhoe

Unter Galaktorrhoe versteht man den zu starken Abgang von Milch aus der Brustdrüse. Dieser kann während der Zeit im Wochenbett auftreten. Außerdem kann es außerhalb des Wochenbettes auftreten, in diesem Fall kann die Galaktorrhoe ein Hinweis auf verschiedene Hypophysentumore sein. Auch die Einnahme von bestimmten Medikamenten fördert den Abgang von Milch aus der Brustdrüse.




Zurück zum Lexikon Medizin + Gesundheit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen