Fazialis

Der Fazialis, auch Nervus Facialis, ist ein Gesichtsnerv. Er stellt ebenso den siebten Gehirnnerv dar. Der Fazialis ist verantwortlich für die Versorgung sämtlicher Muskeln, die die Bewegungen im Gesicht steuern. Dazu gehören unter anderem die Muskeln, die für das Sprechen benötigt werden, aber genauso die Muskeln, die den Lidschluss bedingen.




Zurück zum Lexikon Medizin + Gesundheit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen