EIA

Die Abkürzung steht für Enzym-Immuno-Assay. Damit ist ein Verfahren in der Labortechnik gemeint, mit dem Antikörper und Antigene im menschlichen Körper nachgewiesen werden können. Ebenfalls werden mit EIA auch andere Stoffe nachgewiesen.




Zurück zum Lexikon Medizin + Gesundheit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen