Kann ein Grog bei Erkältung helfen?

Bei einer Erkältung greifen die Menschen auf die unterschiedlichsten Mittel zurück. Die einen schwören auf Vitamin C oder eine heiße Hühnersuppe, die anderen dagegen hoffen, mit Grog eine Erkältung zu bekämpfen. In der Regel ist eine einfache Erkältung harmlos, allerdings lästig, wenn das Kratzen im Hals, die laufende Nase oder die rasselnden Bronchien auftreten. Vielfach wird auf einen heißen Grog bei Erkältung geschworen, der den Körper von innen heraus wärmt. Kurzfristig kommt dabei der Körper ins Schwitzen und die entstehende Wärme wird als angenehm empfunden. Sehr beliebt ist das friesische Getränk bei einer heranziehenden Erkältung, doch sollte es auch richtig zubereitet und echter Strohrum verwendet werden. Read more

Polymorphe Lichtdermatose als Form der Sonnenallergie

Die am wenigsten bekannte, aber am häufigsten auftretende Form der Sonnenallergie ist die polymorphe Lichtdermatose, kurz PLD. Vorwiegend tritt die PLD an den Körperpartien auf, die nicht so stark an die Sonneneinstrahlung gewöhnt sind, wie dem Ausschnitt, dem Nackenbereich oder den Innenseiten der Beine. Häufig äußerst sich diese Form der Sonnenallergie durch Juckreiz und Quaddeln, sowie Bläschen. Besonders oft betroffen sind Frauen mit einem hellen Teint. Read more

Mit Zitrone gegen Krankheiten

Zitronen gelten nicht nur als wahre Vitamin-C-Bomben. Nein, sie sind vielmehr auch bei der Behandlung zahlreicher Erkrankungen ein Universalmittel. So wirken sie beispielsweise bei Kopfschmerzen mitunter Wunder. In vielen Kopfschmerztabletten ist ein Mix aus künstlich hergestelltem Vitamin C und Koffein enthalten. Einfacher kann sich jeder seinen eigenen Kopfschmerz-Vertreiber zubereiten.

Eine Tasse schwarzer Bohnenkaffee mit etwas Zitronensaft gemixt, wirkt manches Mal Wunder. Ebenfalls wird oftmals empfohlen, die Schläfen mit einer unbehandelten Zitronenschale zu massieren, um dem Schmerz Herr zu werden. Wer nicht daran glaubt, sollte es erst einmal ausprobieren. Vielleicht sind die Methoden nicht immer hilfreich, aber schaden können sie genauso wenig. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen