Welche Zahnpasta ist die Richtige?

Dieser Frage ging jetzt Stiftung Warentest nach. Denn Zahnpasta ist nicht unbedingt gleich Zahnpasta. Insgesamt 73 verschiedene Sorten werden derzeit bei Stiftung Warentest angezeigt, darunter allgemeine Universal-Zahnpasten, aber auch solche für sensitive Zähne und Zahnfleisch sowie Produkte, die eine „Weiß-Auslobung“ versprechen. Für die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „test“ wurden jetzt noch einmal 19 Universalzahnpasten untersucht. Viele von ihnen kamen mit Kräutergeschmack in den Handel.

Die Stiftung Warentest wollte nach eigenen Angaben herausfinden, wie effektiv die Zahnpasten Karies vorbeugen und Zähne von Verfärbungen befreien können. Außerdem stand die mikrobiologische Untersuchung im Vordergrund. Read more

Zahnpasta gegen Karies

Eine wahre Vielfalt wird im Handel an Zahncremes angeboten, die in einem strahlenden Weiß, Gletscherblau oder bunt gestreift mit mehr oder weniger Schaum daher kommen. Bei einer guten Zahnpasta gegen Karies kommt es vor allen Dingen auf die Verbindung der Mineralien an, was auch schon in zahlreichen klinischen Untersuchungen nachgewiesen werden konnte. Der wichtigste Inhaltsstoff einer Zahnpasta ist Fluorid, welches das Mineralsalz des Fluors ist und den Spurenelementen zugeordnet wird. Read more

Überempfindlichkeit bei freiliegenden Zahnhälsen

Bei manchen Menschen reagieren die Zähne mit einem schmerzhaften Ziehen, wenn sie etwas Saures, Süßes, Heißes oder Kaltes essen. Dahinter kann sich Karies verbergen oder genauso, dass die Zähne überaus empfindlich reagieren. Ebenfalls kann der Grund dafür eine undichte Füllung oder freiliegende Zahnhälse sein. Ist das Zahnfleisch zurück gegangen und bedeckt nicht mehr den Zahnhals oder ist keine ausreichend schützende Schmelzschicht mehr vorhanden, dann stehen den Reizen alle Wege offen und sie können problemlos die Nerven erreichen. Read more

Zu Hause Bleichmittel für Zähne anwenden

Bevor es zur Anwendung der Bleichmittel für Zähne zu Hause kommt, dem so genannten Home-Bleaching, steht der Gang zum Zahnarzt an. Er nimmt vom Gebiss einen Abdruck, nach dem eine passgenaue Schiene aus Kunststoff angefertigt wird. In die Kunststoffschiene wird das Bleichmittel vor jedem Tragen gefüllt. Der Zahnarzt zeigt dem Patienten vorher genau, wie das Ganze funktioniert, so dass es jeder zu Hause selbst durchführen kann. Read more

Bleichmittel für Zähne

Schon seit einigen Jahren liegen strahlend weiße Zähne im Trend, mit denen Sympathie, Attraktivität und Erfolg in Verbindung gebracht werden. Als äußerst unästhetisch gelten heute vergilbte Zähne und das ist auch der Grund, weshalb viele Menschen ihre Zähne einer chemischen Bleichung unterziehen. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen