Kein unbeschwertes Lächeln mehr wegen fehlender Zähne?

Im Laufe des Lebens werden die Zähne täglich stark beansprucht und dementsprechend nimmt auch der Zahnschmelz mit zunehmendem Alter ab und wird dünner. Angegriffen wird der Zahnschmelz unter anderem durch säurehaltige Getränke, wie Fruchtsäfte, Limonaden und Co., säurebildende Kariesbakterien bzw. Nahrungsmittel mit reichlich Zucker und falsches Zähneputzen, wie mit einer zu harten Zahnbürste oder zu festem Putzen der Zähne. Dadurch kommt es zu einer Schwächung des Zahnschmelzes und Karies kann bedeutend leichter entstehen. Read more

Die Auswirkungen von Zahnschäden nicht unterschätzen

Die Gesundheit und Vollständigkeit des Gebisses nimmt beim Wohlbefinden eines Menschen einen hohen Stellenwert ein. Sind die Zähne geschädigt, kann das viele Folgen haben. Die Palette reicht von Zahnschmerzen über Kopfschmerzen bis hin zu Erkrankungen des Verdauungssystems sowie des Stoffwechsels. Dauerschmerzen werden wiederum zur Ursache von psychischen Überlastungen. Ein nicht optimales Aussehen der Zähne kann sich negativ auf das Selbstbewusstsein auswirken und bis hin zur sozialen Isolation führen, um von den Nachteilen bei der beruflichen Karriere erst gar nicht zu reden. Die Teilnahme an den Vorsorgeuntersuchungen ist die beste Vorbeugung gegen Zahnschäden. Und da sollten die „Angsthasen“ wissen, dass es heute möglich ist, Zahnbehandlungen unter Hypnose durchführen zu können. Read more

Kapselfibrose nach Brustvergrößerung

Eine Brustvergrößerung oder auch die Rekonstruktion der Brust nach Unfällen oder Erkrankungen gehört heute zu den Standard-Eingriffen. Dennoch handelt es sich um eine OP und mit dieser gehen verschiedene Risiken für die Gesundheit einher. Ein in den letzten Jahren häufig auftretendes Problem war die Kapselfibrose nach der Brustvergrößerung. Sie bildet sich in 60 Prozent der Fälle binnen sechs Monaten nach der Brustvergrößerung aus, in 90 Prozent der Fälle tritt sie binnen eines Jahres nach dem Eingriff auf. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen