Achillessehnen Tape – Wie wirkt es sich aus?

Ein Achillessehnen Tape nimmt im Bereich der Sportmedizin einen hohen Stellenwert ein, wobei es sich um eine stabile Bandage handelt. Diese Bandage spielt für die Achillessehne in der Prophylaxe eine bedeutende Rolle. Schon bei den ersten leichten Beschwerden an dieser Sehne sollte sie bandagiert werden, um damit der beginnenden Therapie eine wirkungsvolle Unterstützung zu bieten. Sollte bei der Achillessehne eine Entzündung oder sogar Ruptur vorliegen, reicht ein Tape nicht mehr aus. Erst im Endstadium der Heilung nach einer Therapie macht es Sinn, die Achillessehne zu tapen, die damit eine letzte mechanische Unterstützung erhält. Dadurch wird das Fußgelenk stabilisiert und zwar bis zum Abschluss der vollkommenen Wiederherstellung der Sehne. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen