Schüssler Salze bei Bluthochdruck

Jeder dritte Mensch ist ab dem 45. Lebensjahr von Bluthochdruck betroffen. Das Risiko des Bluthochdrucks liegt darin, dass er immer weiter fortschreitet und von Betroffenen vollkommen unbemerkt bleibt. Einmal im Jahr sollte der Blutdruck deshalb vom Arzt gemessen werden, damit ein erhöhter Blutdruck frühzeitig erkannt und behandelt werden kann. In der Praxis haben sich bereits die Schüssler Salze bei Bluthochdruck bewährt. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen