Was hilft gegen Schnarchen und gewährt die nächtliche Ruhe?

Was hilft gegen Schnarchen, um wieder die erholsame Ruhe im eigenen Schlafzimmer zu gewährleisten? Diese Frage stellen sich unzählige Paare. Für das leichte Schnarchen können bereits mit wenigen Mitteln große Wirkungen erzielt werden. Allein die möglichst oft wechselnde Schlafposition kann das Schnarchen weitestgehend mindern. Ebenso kann der Verzicht von Alkohol, Schlaf- und Beruhigungsmitteln (sofern dies möglich ist) oder die Gewichtsreduzierung Erfolge bringen und der Partner wird nicht mehr von den Schnarchattacken geweckt. Read more

Was tun gegen Schnarchen, um die nötige Nachtruhe zu erhalten?

Bei vielen Paaren leidet oftmals ein Partner unter den nächtlichen Schnarchattacken des anderen und findet nicht die nötige Nachtruhe, um frisch und erholt in den nächsten Tag zu starten. Selbst Beziehungen sind daran schon gescheitert. Viele Betroffene stellen sich die Frage: Was tun gegen Schnarchen, damit der Partner auch einen erholsamen Nachtschlaf hat? Die einfachste Variante ist hierbei, dass getrennte Schlafzimmer genutzt werden, die wenn möglich nicht nebeneinander liegen. Denn laute Schnarchgeräusche dringen oftmals in den benachbarten Raum. Können allerdings aus Platzgründen keine getrennten Schlafzimmer gewählt werden, dann muss nach anderen Lösungen gesucht werden. Read more

So werden Schlafmittel richtig abgesetzt

Wenn Schlafmittel nicht mehr wirken, erneut Schlafstörungen auftreten, das Medikament starke Nebenwirkungen hervorruft oder die Einnahmedosis einfach nicht mehr täglich eingenommen werden soll, müssen Schlafmittel abgesetzt werden. Das heißt allerdings auch, dass es zu Problemen kommen kann. Deshalb sollten Schlafmittel nie ohne Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt werden und schon gar nicht von einem Tag auf den anderen. Read more

So lange dürfen Sie Schlafmittel einnehmen

Geht es um Schlafstörungen, sind Schlafmittel das Mittel der Wahl zur Behandlung. Allerdings sollten Schlafmittel nicht unbegrenzt lange eingenommen werden. Zum Einen lassen die Wirkungen bei längerer Einnahmedauer oft nach, so dass die Dosierung erhöht werden muss. Zum Anderen besteht die Möglichkeit, dass sich eine Abhängigkeit von den Schlafmitteln bildet. Zwar sehen die Experten das Risiko hierfür als sehr gering an, dennoch sollte ein zu langer Konsum von Schlafmitteln vermieden werden. Ausnahmen gelten dagegen bei Schlafstörungen, die durch andere Erkrankungen, wie Schizophrenie oder Depressionen, verursacht werden. Read more

Vor- und Nachteile von Schlafmitteln

Die Schlafmittel werden in den meisten Fällen eingesetzt, wenn es darum geht, Schlafstörungen zu behandeln. Dabei sollte aber ebenfalls beachtet werden, dass es das perfekte Schlafmittel, das keine Nebenwirkungen aufweist, seine Wirkung auch bei Langzeitbehandlungen beibehält und nicht abhängig macht, so nicht gibt. Fast alle Schlafmittel haben Vor- und Nachteile, die es vor dem Beginn der Behandlung erst einmal gründlich abzuwägen gilt. Read more

Medikamentöse Behandlung von Schlafstörungen

Die Behandlung von Schlafstörungen erfolgt in sehr vielen Fällen mit Hilfe von Medikamenten. Allerdings sollten sich Patienten bewusst machen, dass die Medikamente nicht die Schlafstörung an sich heilen, sondern lediglich die Symptome unterdrücken. Dabei gilt außerdem, dass die Symptome oft nur kurzfristig unterdrückt werden und nach längerer Einnahme wieder auftreten können. Sinnvoll kann die Therapie mit Medikamenten aber dennoch in einigen Fällen sein. Read more

Schlafstörungen und ihre Ursachen: Teil 1

Schlafstörungen sind heute mit zu den häufigsten Krankheiten in Industrienationen zu zählen. Sie werden durch die unterschiedlichsten Dinge verursacht, je nach Ursache unterscheidet man auch in verschiedene Arten der Schlafstörungen. Bei den primären Schlafstörungen sind keine körperlichen Symptome erkennbar, eine Krankheit, egal, ob psychischer oder physischer Art, kann ebenfalls als Ursache für die Schlafstörungen ausgeschlossen werden. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen