Wie sich Aminosäuren auf das Immunsystem auswirken

Dass das Immunsystem für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit verantwortlich ist, dürfte allgemein bekannt sein. Wie aber kann man das Immunsystem unterstützen? Aktuelle Studien haben gezeigt, dass besonders die Aminosäuren das Immunsystem positiv beeinflussen können. Hierbei sind insbesondere die Aminosäuren

  • Glutamin
  • Ornithin und
  • Arginin

zu nennen. Read more

Neue Studie zeigt, warum Muttermilch so wertvoll ist

Muttermilch gilt seit Jahr und Tag als beste Nahrung für Neugeborene. Jetzt gibt es noch einen zusätzlichen wissenschaftlichen Beweis dafür. Kalifornische Forscher haben dafür eine Studie an Rhesusaffen durchgeführt, die im „Science Translational Medicine“ Fachblatt veröffentlicht wurde. Dabei wurde das Immunsystem einer Gruppe über sechs Monate gestillter Rhesusaffen mit dem einer Gruppe mit der Flasche aufgezogener Äffchen verglichen. Die Forscher rund um Dennis Hartigan-O´Connor fanden dabei heraus, dass die gestillten Äffchen eine größere Anzahl der Helfer-T-Zellen aufwiesen. Read more

Zahlreiche Ursachen für die nosokomiale Infektion

Wer ins Krankenhaus geht, erhofft sich davon, dort gesund gepflegt zu werden. Doch nicht immer geschieht das. Vielfach kommen Menschen aus dem Krankenhaus mit einer neuen Erkrankung zurück. Die Rede ist dann von einer nosokomialen Infektion, auch als Krankenhausinfektion bekannt. Von dieser spricht man immer dann, wenn sich Patienten eine Erkrankung in einer Einrichtung des Gesundheitswesens zugezogen haben. Infektionen, die 72 Stunden oder noch später nach der Aufnahme im Krankenhaus festgestellt werden, gelten dabei per Definition als nosokomiale Infektion. Read more

Sind Wachteleier gesund?

Vielfach wird die Frage gestellt: „Sind Wachteleier gesund?“, die mit einem klaren Ja beantwortet werden kann. In der Gourmet-Küche sind Wachteleier schon lange bekannt, inzwischen erfreuen sie sich einer wachsenden Beliebtheit bei Allergikern von Hühnereiern und all denen, die auf eine gesunde Ernährung achten. Read more

Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen

Bei der Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen handelt es sich um eine schmerzhafte Entzündung. Dicht unter der Haut des Ellenbogens befindet sich der Schleimbeutel. Der Verlauf der Entzündung kann septisch verlaufen, das heißt mit bakterieller Besiedlung, aber auch aseptisch kann die Schleimbeutelentzündung auftreten. Read more

Immunsystem stärken durch regelmäßige Saunagänge

Damit die Gesundheit erhalten bleibt und das Immunsystem gestärkt wird, nutzen viele Menschen die Sauna und das regelmäßig. Selbst Erkältungen lassen sich durch einen Saunabesuch erfolgreich bekämpfen. Doch nicht nur diese Aspekte sprechen für regelmäßige Saunagänge, sondern lassen sich durch das Schwitzen sogar Schmerzen lindern und die Blutdruckwerte normalisieren sich. Read more

Neurodermitis: Auslöser erkennen und vermeiden

Neurodermitis ist eine chronische Hauterkrankung, die zehn bis 20 Prozent der Kinder bei ihrer Einschulung und noch zwei bis fünf Prozent der Erwachsenen betrifft. Unterschiedliche Ursachen und Verstärker lösen Krankheitsschübe aus und verschlimmern die Symptome. Wer diese Auslöser kennt, kann sie in Zukunft vermeiden oder abmildern. Read more

Kann / sollte man Rapsöl für die Babynahrung verwenden?

Viele junge Eltern stellen sich die Frage, ob sie Rapsöl für die Babynahrung verwenden können oder sogar dazu geraten wird. Zahlreiche Studien wurden bereits in dieser Richtung durchgeführt, die bestätigen, dass mit Rapsöl die Babynahrung sogar gesünder ist. Read more

Zink gegen Pickel

Häufig wird die Frage gestellt, ob Zink gegen Pickel hilft. So leicht kann diese Frage nicht beantwortet werden, denn Untersuchungen zu dieser Thematik wurden noch nicht durchgeführt. Im Körper nimmt Zink als essentielles Spurenelement jedoch einen hohen Stellenwert bei zahlreichen enzymatischen Prozessen ein. Es besitzt eine antioxidative Wirkung und beugt dementsprechend der Zellalterung vor. Dieses Spurenelement ist bezüglich der Hauterneuerung hilfreich, denn es beschleunigt den Zellaufbau. Das Abheilen von Entzündungen wird damit beschleunigt. Über die bekannten roten Flecken der abheilenden Pickel wird häufig gesagt, dass sie schneller verblassen. Ebenfalls ist Zink für den Aufbau des Immunsystems von Bedeutung. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Zink bei Akne helfen kann. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen