Grippeschutzimpfung – wann braucht man sie?

Mit dem Herbst hält auch die Grippe-Saison wieder Einzug. Die Grippeschutzimpfungen sind bereits bei vielen Ärzten erhältlich. Generell gilt dabei: Eine Grippeschutzimpfung muss jährlich erneuert werden, da sich die Viren, die Grippeerkrankungen auslösen, jedes Jahr aufs Neue anpassen. Die aktuelle Grippeschutzimpfung 2016 zielt auf drei Viren-Arten ab, wobei zwei von ihnen zum gefährlichen Typ A gehören. Read more

Grippeimpfstoffe – keine optimale Wirkung

Jedes Jahr aufs Neue kämpfen wir mit der großen Grippewelle im Herbst und Winter und jedes Jahr aufs Neue lassen sich viele Menschen gegen die Grippe impfen. Da aber die Grippeviren sich den äußeren Bedingungen immer wieder anpassen und sich verändern, müssen die Impfstoffe jährlich verändert werden. So erklären es zumindest Experten des Robert-Koch-Instituts. Allerdings hat man bei den aktuell grassierenden Viren entdeckt, dass der für diese Saison verwendete Impfstoff nicht optimal zu den Viren des Typs A(H3N2) passt. Dafür hatte das Robert-Koch-Institut Daten aus den USA und mehreren europäischen Ländern ausgewertet, natürlich auch aus Deutschland. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen