Grippeschutzimpfung – wann braucht man sie?

Mit dem Herbst hält auch die Grippe-Saison wieder Einzug. Die Grippeschutzimpfungen sind bereits bei vielen Ärzten erhältlich. Generell gilt dabei: Eine Grippeschutzimpfung muss jährlich erneuert werden, da sich die Viren, die Grippeerkrankungen auslösen, jedes Jahr aufs Neue anpassen. Die aktuelle Grippeschutzimpfung 2016 zielt auf drei Viren-Arten ab, wobei zwei von ihnen zum gefährlichen Typ A gehören. Read more

Sie ist wieder da: Die Erkältungszeit

Der November ist bei den Deutschen der unbeliebteste Monat des Jahres. Kein Wunder, denn ständiger Regen, feuchte Kälte und wenig Sonnenschein sind die typischen Wettererscheinungen dieses Monats. Dementsprechend ist er prädestiniert dafür, eine Erkältung entstehen zu lassen. Ständiges Niesen, Husten und die laufende Nase machen uns dann zu schaffen. Doch es gibt auch Mittel und Wege, um den Infekt zu umgehen. Wir zeigen, worauf zu achten ist: Read more

Grün, weiß oder schwarz: So gesund sind Tees

Als Nationalgetränk wird Tee in England und Japan angesehen, doch auch in unserer Region greifen die Menschen vermehrt zu einer guten Tasse Tee. In den vergangenen Jahren ist ein wahrer Teeboom in Deutschland entstanden und dementsprechend groß ist auch die Auswahl an Teesorten. Zahlreiche Teeläden haben sich vor Ort etabliert, aber auch Online Shops bieten eine wahre Teevielfalt an, wie man beispielsweise unter http://www.puretea.de/ sehen kann. Read more

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – Die Erkältung ist wieder im Anmarsch

Es ist wieder einmal soweit, die Erkältungswelle zieht durchs Land und schlägt erbarmungslos zu. Zu den am häufigsten auftretenden Erkrankungen zählt die Erkältung, die ebenso als grippaler Infekt bezeichnet wird. Erwachsene erkälten sich im Jahr durchschnittlich zwei bis drei Mal, Kinder im Vorschulalter werden sogar vier bis acht Mal pro Jahr von einer Erkältung heimgesucht. Read more

Immunsystem stärken durch regelmäßige Saunagänge

Damit die Gesundheit erhalten bleibt und das Immunsystem gestärkt wird, nutzen viele Menschen die Sauna und das regelmäßig. Selbst Erkältungen lassen sich durch einen Saunabesuch erfolgreich bekämpfen. Doch nicht nur diese Aspekte sprechen für regelmäßige Saunagänge, sondern lassen sich durch das Schwitzen sogar Schmerzen lindern und die Blutdruckwerte normalisieren sich. Read more

Kann ein Grog bei Erkältung helfen?

Bei einer Erkältung greifen die Menschen auf die unterschiedlichsten Mittel zurück. Die einen schwören auf Vitamin C oder eine heiße Hühnersuppe, die anderen dagegen hoffen, mit Grog eine Erkältung zu bekämpfen. In der Regel ist eine einfache Erkältung harmlos, allerdings lästig, wenn das Kratzen im Hals, die laufende Nase oder die rasselnden Bronchien auftreten. Vielfach wird auf einen heißen Grog bei Erkältung geschworen, der den Körper von innen heraus wärmt. Kurzfristig kommt dabei der Körper ins Schwitzen und die entstehende Wärme wird als angenehm empfunden. Sehr beliebt ist das friesische Getränk bei einer heranziehenden Erkältung, doch sollte es auch richtig zubereitet und echter Strohrum verwendet werden. Read more

Grippe verschleppt: Das sind die ersten Anzeichen

Eine Grippe sollte nicht mit einer Erkältung verwechselt werden. Viren sind stets die Auslöser und wird eine Grippe verschleppt, so kann das gefährliche Folgen nach sich ziehen. Es beginnt meistens mit einem Kratzen im Hals, die Nase beginnt zu laufen und der Husten wird zur Tortur: Die Erkältungszeit hat uns eingeholt. Erwachsene sind durchschnittlich im Jahr zwei bis vier Mal erkältet und Kinder sogar noch öfter. Read more

Was hilft zuverlässig und stark gegen Erkältungen?

Diese Frage taucht immer wieder in der feucht-nassen und kalten Jahreszeit auf, denn Erkältungen erscheinen dann wie Kletten, die man einfach nicht mehr los wird. Schnell hat man sich eine im Winter eingefangen, wenn die Erkältungswelle durchs Land zieht und der kollektive Schnief einsetzt. Laufende Nasen, Halsweh, Fieber und Gliederschmerzen sind die Begleitsymptome, die das allgemeine Wohlbefinden beeinträchtigen und aufgrund derer man sich einfach wie erschlagen fühlt. Die Ansteckungsgefahr ist groß, denn die Übertragung erfolgt via Tröpfcheninfektion, so dass Erkältungen im wahrsten Sinne schnell weiter gereicht werden. Auf Händeschütteln sollte weitestgehend verzichtet werden, um somit die Virenübertragung zu vermeiden. Zahlreiche Mittel gibt es zur Vorbeugung und gegen Erkältungen, wie sie beispielsweise auf www.lifestyles4us.de vorgestellt werden. Read more

Mit Dampfbad gegen Erkältung angehen

Es gibt die verschiedensten Hausmittel, die bei Husten, Schnupfen und Co. angewendet werden, so dass nicht gleich auf Antibiotika zurückgegriffen werden muss. Schon seit jeher wird auf das Dampfbad gegen Erkältung gesetzt, wenn die Nase läuft, das Schlucken beschwerlich ist und es in den Schläfen pocht. In den Anfängen einer Erkältung kann ein Vollbad hilfreich sein. Durch die Wärme des Wassers wird eine bessere Durchblutung der Schleimhäute gewährleistet und die Vermehrung der Viren wird gedrosselt. Eine Linderung bietet das Vollbad, wenn die Erkältung schon fortgeschritten ist. Unterstützend können dabei Badezusätze wirken, wie unter anderem Heublumenextrakt. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen