Innere Ruhe und Ausgeglichenheit durch Selbstfindung

Sich selbst wieder entdecken, herausfinden, wer man wirklich ist – wie kann das gelingen? Fakt ist, viele Menschen befinden sich im Alltagstrott, gehen tagein, tagaus den immer selben Beschäftigungen nach und vergessen dabei, sich selbst wichtig zu nehmen. Schaut man sich einen typischen Tag an, so sieht dieser wie folgt aus:

  1. Aufstehen
  2. Arbeiten
  3. Einkaufen
  4. Freunde treffen
  5. Nach Hause kommen
  6. Schlafen

Natürlich kommen noch weitere Aufgaben, wie der Haushalt hinzu, das Kochen, das Fahren der Kinder und vieles mehr. Zeit für sich selbst bleibt da kaum noch. Und das macht sich bemerkbar. Oft stellt sich schleichend eine massive Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben ein, die kaum genauer definiert werden kann. Read more

Entspannungsmethoden vorsorglich gegen Burnout und Co. nutzen

Bevor es zum Burnout oder anderen Erschöpfungszuständen kommt, die sich ja bekanntlich langsam einschleichen, sollten rechtzeitig vorbeugende und konsequente Maßnahmen ergriffen werden. In erster Linie sollte nach verrichteter Arbeit auf ausreichende Erholungsphasen geachtet werden, denn nur so können Körper und Geist neue Kräfte tanken und sich neuen Herausforderungen stellen. Unter einer permanenten Anspannung stehen heute viele Menschen, die Ursachen dafür sind oftmals eine große Verantwortung, Zeit- und Leistungsdruck. Meistens können diese Ursachen nur schlecht eingeschränkt bzw. beseitigt werden. Hier muss ein Ausgleich gefunden und ein Weg zwischen An- und Entspannung hergestellt werden. Read more

Entspannungsmethoden: Entspannung durch Anspannung

Auch die Methode der Entspannung durch Anspannung, die nach Jacobson benannt wurde, zählt zu den bewährten Entspannungsmethoden. Hierbei geht es darum, dass die Muskeln des menschlichen Körpers oftmals im Alltag sehr stark angespannt sind. Gerade in Stresssituationen kommt es zu einer verstärkten Anspannung einzelner Muskelgruppen. Read more

Entspannungsmethoden: Yoga

Auch Yoga ist eine beliebte Form der Entspannungsmethoden. Dabei handelt es sich um eine Entspannungsmethode aus dem asiatischen Raum, die in den letzten Jahren auch hierzulande zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Wichtig ist, dass die Anfänge des Yoga in einem entsprechenden Seminar unter fachmännischer Anleitung erlernt werden. Andernfalls kann es durch falsche Ausführungen der Bewegungen, die insbesondere bei komplizierteren Übungen schnell auftreten, zu Muskelverspannungen und Beschwerden der Gelenke kommen. Read more

Entspannungsmethoden: Autosuggestion nach Coue

Die Autosuggestion nach Coue zählt ebenfalls zu den Entspannungsmethoden. Sie beruht auf dem Apotheker Emil Coue, der in Frankreich von 1857 bis 1926 lebte. Er leitete von 1910 an bis zu seinem Tode übrigens eine psychiatrische Klinik. Seine Grundgedanken besagten, dass in jedem Menschen eine Kraft vorhanden ist, die in der Lage ist, Krankheiten zu heilen oder zu erzeugen. Diese Kraft soll nun durch die Autosuggestion nach Coue aktiviert werden. Read more

Entspannungsmethoden: Autogenes Training

Wer sich ständig gestresst fühlt, wird mit Sicherheit viele Aufgaben gleichzeitig übernehmen und dabei unter stetem Zeitdruck stehen. Dann können verschiedene Entspannungsmethoden sichtbar helfen. Eine der Entspannungsmethoden ist das Autogene Training, das zu den bekanntesten Methoden für eine tiefe Entspannung zählt. Bereits 1932 wurde das Autogene Training von J. H. Schultz entwickelt, er war nicht nur Internist, sondern auch Dermatologe und Psychiater. Die Grundlage seiner Idee bildete das angenehme Schweregefühl, das am Morgen, direkt nach dem Aufwachen, besteht. Wenn dieses Gefühl zu jeder Zeit selbst herbeigeführt werden könne, dann bedeute dies Entspannung, so Schultz. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen