Bluttests bei Herzinfarkt

Bisher kennt man nur einen Bluttest, der den Herzinfarkt nachweisen soll. Dieser kann jedoch erst nach sechs Stunden konkrete Aussagen treffen. Am Universitätsspital in Basel, kurz USB, haben nun Forscher einen neuen Bluttest entwickelt, dieser soll bereits nach einer Dreiviertelstunde wirksam werden.

Der Bluttest baut darauf auf, dass bereits geringste Mengen der Eiweiße nachgewiesen werden können, die aus den Herzmuskelzellen stammen. Diese geringen Mengen waren bisher nicht nachweisbar, der neue Bluttest soll es aber möglich machen. Treten die Eiweiße auf, kann der Arzt sofort die Diagnose Herzinfarkt feststellen. Andernfalls kann dieser bei Brustschmerzen des Patienten sofort wieder ausgeschlossen werden und es kann auf andere Krankheiten untersucht werden. Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen